Autogenes Training

 

 

Das Autogene Training ist eine klassische, sehr bewährte Methode, um systematisch von Spannung auf Entspannung umschalten zu können.


Seit sehr vielen Jahren biete ich Kurse im Autogenen Training an und bin immer wieder fasziniert, wie wohltuend längere Phasen des Übens auf den Körper wirken.  Autogenes Training reguliert, da, wo etwas aus der Balance geraten ist. 


Das Autogene Training führt zu einer tiefen Ruhe, die im aktuellen Moment wohltuend ist. Und wenn man es schafft, selber ins Üben zu kommen, für neue Gelassenheit und innere Stabilität sorgt. Stresssymptome vermindern sich und neue, wohltuende Gesundheitsprozesse werden in Gang gesetzt.


Dies zu erleben ist immer wieder wohltuend und bereichernd. Mit dem Autogenen Training lernt man, selber den Schalter von Spannung auf Entspannung umzulegen. Man erlernt ein wichtiges Instrument, um in unseren oft so turbulenten Zeiten innerlich stabil und stark zu bleiben.


Dieses Jahr biete ich das Autogene Training in einem neuen Format an. Viele Jahre lang habe ich fortlaufende Kurse gegeben. Nun biete ich das Autogene Training in Kompaktform an. Denn ich habe festgestellt, dass viele Menschen achtwöchige, fortlaufende Kurse nur noch schwer in ihren Alltag ermöglichen zu können. 


Sie können wählen - zwischen einem Kurs, der über vier Wochen läuft (hier werden immer zwei Kurseinheiten pro Kurstag gebündelt) oder einem Kurs, der noch kompakter durchgeführt wird. An zwei Kurstagen á drei Stunden erlernen Sie sehr kompakt die Übungen, die Sie dann zu Hause in Ruhe in ihrer Tiefe wirken lassen.

 


Kompaktkurse Autogenes Training in Lübeck:


Derzeit leider keine Kurse im Angebot!


*die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention im Rahmen der Prävention anerkannt und werden so von vielen gesetzlichen Krankenkassen nach regelmäßigem Kursbesuch bezuschusst


Anmeldung über das Kontaktformular oder direkt an peluck@t-online.de.